Unternehmensberatung Heilbronn

Soziales Engagement

Soziale Verantwortung wahrzunehmen heißt für uns als Gesellschafter der ARICUM GmbH, regelmäßig und konkret engagierte und einsatzfreudige Menschen und Initiativen zu unterstützen, die sich in vorbildlicher Weise für das Gemeinwohl in unserem Lebensumfeld einsetzen.

Als Unternehmen ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Ausbildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und zu fördern. Wir bilden seit Jahrzehnten in unseren Unternehmungen in Zusammenarbeit mit der IHK regelmäßig neben unseren regulären Auszubildenden auch schwer vermittelbare Jugendliche aus. Um diese Ausbildung optimal zu gewährleisten, engagieren wir uns zusätzlich in den Prüfungsorganen der IHK.

An Kindergärten und Schulen spenden wir seit Mitte der neunziger Jahre gebrauchte Computer, Bildschirme und Drucker sowie Software aus Leasingrücknahmen um eine bessere Medienerziehung zu gewährleisten.

Hinzu kommen jedes Jahr kostenlose Werbekontingente für gemeinnützige Organisationen wie das Rote Kreuz, die SOS-Kinderdörfer und Unicef auf den zahlreichen Onlineshops, Portalen und Internetauftritten unserer Unternehmensgruppe.

Die Charity-Veranstaltungen Kulturpalazzo.de, Unternehmergespräche.de und Zirkuspalast.de wurden durch unser Unternehmen maßgeblich konzipiert und werden bis heute durch die Aricum GmbH gefördert und unterstützt.

Als Partner von miteinander.org - unter der Schirmherrschaft von Günter Oettinger - sind wir Teil der sozial engagierten Unternehmen der Region Heilbronn Hohenlohe Franken und persönlich im Beirat von miteinander e.V. engagiert.

Die Azubis unserer Unternehmengruppe sind in dieses Engagement vom ersten Tag voll involviert. Sie werden so frühzeitig an ein gesellschaftliches Engagement herangeführt. Der besondere Dank gilt unseren Mitarbeitern, die die Projekte sehr motiviert unterstützen und ohne die vieles in den letzten Jahren nicht möglich gewesen wäre.

EU-Kommissar Günter Oettinger, Schauspielerin Uschi Glas, PUR-Sänger Hartmut Engler und Olympiasieger Matthias Steiner sind überzeugte Unterstützer des Zirkuspalastes und Christoph Sonntag, Tina Teubner und Sebastian Pufpaff zogen in der Vergangenheit beim Kulturpalazzo in Flein das Publikum in ihren Bann. Kein Wunder, das der ehemalige Ministerpräsident Prof. Dr. hc Lothar Späth von derlei Engagement begeistert ist und ebenso wie Friedrich Merz und Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell den Weg nach Flein zu den Unternehmergesprächen findet.

Andreas Fischer & Frank Ammann
Geschäftsführende Gesellschafter

Netzwerk



Klarheit schaffen, Orientierung finden, Zielsetzungen definieren!

mehr



miteinander e. V. - Jetzt mitmachen!